Nachdem bereits am 08.04.2014 der Support für Windows XP endete, steht nun auch das Supportende für den Windows Server 2003 und 2003 R2 an - 14.07.2015 - ab diesem Zeitpunkt werden keine Security-Updates mehr für die Serverversion zur Verfügung gestellt.

Was bedeutet das für Sie ?

Um weiterhin auf der "sicheren" Seite zu sein, sollten Sie frühzeitig eine Migration auf Windows 2008 oder Windows 2012 planen. Dies kann im laufenden Betrieb passieren, indem z.B. zusätzliche DC's mit den neueren Betriebssystemen in die bestehende Domäne implementiert werden und dann Step-by-Step die Rollen der bisherigen Domain-Controller auf die neuen Server umgezogen werden.

Sollten Sie noch eine Windows 2003 Domäne bei sich im Einsatz haben - sprechen Sie uns an - wir können Sie bei der Planung und Umsetzung der Migration unterstützen.